Fonds-Vermögensverwaltung des Privatbankhauses

B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA ("Metzler")

Mit der Metzler Fonds-Vermögensverwaltung bieten wir Ihnen neben unserem individuellen Vermögensmanagement ein zweites Anlagekonzept: eine standardisierte, professionelle Fonds-Vermögensverwaltung.

Die Metzler Fonds-Vermögensverwaltung beantwortet Ihnen die Frage nach der passenden Anlagemischung und dem richtigen Timing für den Ein- und Ausstieg beim Kauf von Wertpapieren. Sie wählen aus drei international ausgerichteten Anlagestrategien mit unterschiedlicher Risikostruktur. Kern der Anlagestrategien ist eine benchmarkunabhängige und flexible Steuerung der verschiedenen Anlageklassen auf Basis von Investmentfonds. Je nach Strategie werden rund 30, 50 oder 70 % des Anlagevolumens in einen globalen Aktienfonds der Metzler-Gruppe investiert, dessen Aktienquote flexibel gesteuert wird. Zudem sind in den Strategien Investitionen in Anleihen, Rohstoffaktien und Geldmarktanlagen vorgesehen, wobei diese Anlageklassen über Exchange Traded Funds (ETFs) abgedeckt werden.

Auf Basis eines Fonds-Vermögensverwaltungsvertrags profitieren Sie von der professionellen Steuerung Ihres Vermögens. Ihre Anlage wird nach festen Vorgaben überwacht, das Risiko wird kontrolliert und die Einhaltung der Anlagerichtlinien überprüft. Metzler kann jede Anlageentscheidung unmittelbar und ohne gesonderte Kundenunterschrift nah am Markt umsetzen.

Je nach Anlagestrategie wird eine bestimmte Verlustschwelle vereinbart. Wenn diese in schwierigen Marktphasen erreicht wird, erhalten Sie umgehend eine Mitteilung – das bietet Ihnen ein zusätzliches Sicherheitsnetz. Die Funktion des Vermögensverwalters übernimmt die B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaA.

Anlagestrategie „30”

Die Anlagestrategie „30” ist für Anleger geeignet, die überwiegend in Rentenpapiere investieren wollen. Laufende Erträge und eine positive Entwicklung der gehaltenen Vermögenswerte stehen im Vordergrund. In der Regel werden nicht mehr als 30 % des Vermögens in den globalen Aktienfonds Metzler Global Selection investiert. Das weitere Vermögen legt der Vermögensverwalter in Rentenfonds und Rohstoffaktien über ETFs an. Das Management strebt an, bezogen auf einen Marktzyklus von fünf bis sieben Jahren, eine durchschnittliche Rendite* von 1,5 % bis 2,5 % pro Jahr nach Kosten über der Geldmarktverzinsung (3-Monats-Euribor) zu erzielen. Der Anlagehorizont sollte mindestens drei bis fünf Jahre betragen.

Anlagestrategie „50”

Die Anlagestrategie „50” ist für Anleger konzipiert, die ein ausgewogenes Portfolio anstreben. Der Vermögensmanager investiert in der Regel bis zu 50 % des Anlagevolumens in den globalen Aktienfonds Metzler Global Selection. Der verbleibende Anteil wird in Rentenfonds und Rohstoffaktien über ETFs angelegt. Das Management strebt an, bezogen auf einen Marktzyklus von fünf bis sieben Jahren, eine durchschnittliche Rendite* von 2,5 % bus 3,5 % pro Jahr nach Kosten über der Geldmarktverzinsung (3-Monats-Euribor) zu erzielen. Der Anlagehorizont sollte ab fünf Jahre betragen.

Anlagestrategie „70”

Die Anlagestrategie „70” wendet sich an chancenorientierte Anleger, die einen langfristigen Wertzuwachs überwiegend aus Aktienanlagen anstreben. Um die Chancen an den weltweiten Aktienmärkten zu nutzen, werden bis zu 70 % des Vermögens in der Regel in den globalen Aktienfonds Metzler Global Selection angelegt. Zudem investiert der Vermögensverwalter in Rentenfonds und Rohstoffaktien über ETFs. Das Management strebt an, bezogen auf einen Marktzyklus von fünf bis sieben Jahren eine durchschnittliche Rendite* von 3,5 % bis 4,5 % pro Jahr nach Kosten über der Geldmarktverzinsung (3-Monats-Euribor) zu erzielen. Der Anlagehorizont sollte mindestens fünf bis zehn Jahre betragen.

 

Metzlers Ziel ist es, das Vermögen der Kunden langfristig zu mehren und dauerhaft Werte aufzubauen und zu sichern. Als Kunde von Bialy Finanz  profitieren Sie von Metzlers professionellen Vermögensstrategie mit transparenten und niedrigen Kosten.

Ihre Argumente für die Metzler Fonds-Vermögensverwaltung

Investieren Sie entspannt auch in bewegten Zeiten und nutzen Sie Metzlers Know-how und Erfahrung zusammen mit dem hohen Anspruch an Service des Privatbankhauses – all das hat Metzler für Sie in der fondsgebundenen Vermögensverwaltung gebündelt.

 Einfacher Zugang zu einem professionellen Vermögensmanagement auf höchstem Niveau
 •  Niedrige Einstiegsgrößen, faire und transparente Gebühren
 •  Drei Anlagevarianten passend zu Ihren Risiko-Ertrags-Zielen
 •  Breite Streuung Ihrer Anlagemittel und aktive Anlage des Vermögens durch die Metzler-Experten
 •  Flexibel auf Marktveränderungen reagieren und Anlageentscheidungen unmittelbar umsetzen
 •  Professionelle Risikosteuerung und ein Sicherheitsnetz dank vereinbarter Verlustschwelle
 •  Online-Zugriff auf Ihr Depot

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 * Das Erreichen der angestrebten Zielrendite (Nachkostenbetrachtung) kann weder garantiert noch zugesichert oder gewährleistet werden und bezieht sich auf einen Investmentzyklus (Zeitraum von fünf bis sieben Jahren). Kurz- und mittelfristig kann das Ergebnis erheblich von der angestrebten Rendite abweichen; je nach Marktumfeld kann es auch zu Kursverlusten kommen. Metzler kann keine Gewähr für einen wirtschaftlichen Erfolg der Vermögensverwaltung und die Begrenzung von möglichen Verlusten auf die bezeichnete Verlustschwelle abgeben.

 
 Kontakt
Bialy Finanz
Bahnhofstraße 28
D-01968 Senftenberg
kontakt_tel_184x33
kontakt_fax_195x33
kontakt_mail_197x33
Öffnungszeiten
Montag 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
 
... sowie nach
individueller Vereinbarung
Mein MFX-Depot

Weitere Börsenkurse

Erfüllen Sie sich Ihre
individuellen Wünsche
Unabhängiger Kreditvergleich
Kreditbetrag:
Laufzeit:
Copyright © Bialy Finanz
Bild [n] von [m]